Dorfener Str. 18, 85435 Erding 08122 880230 info@fmcag.de

Auf professionelle Hilfe zurückgreifen - Ihre Vorteile einer Vermietung durch die fmc Immobilien AG

Erdingen

Die Nachfrage nach Wohnraum zur Miete in der Region Erding-Freising-Flughafen, der gotischen Herzogstadt Landshut und der Landeshauptstadt München übersteigt das Angebot erheblich. Die Chancen Ihre Immobilie schnell und hochpreisig zu vermieten stehen somit denkbar gut, jedoch ist eine große Anzahl an potenziellen Mietern keine Garantie dafür, dass sich hier genau der Mieter findet, den Sie sich vorstellen oder wünschen.

Denn sicherlich mangelt es nicht an der Quantität der Interessenten sondern vielmehr an der Qualität. Darüber hinaus kann Ihnen mangelnde Kenntnis in der „Eigenvermarktung“ Ihrer Immobilie durchaus zum Verhängnis werden – beispielsweise, weil Ihnen wichtige gesetzliche Vorschriften nicht geläufig sind und so in Ihrem Werbemedium fehlen oder gar die falsche Zielgruppe angesprochen wird. 

Wir punkten mit unserer Branchenkenntnis

Darum sollten Sie die fmc Immobilien AG für die Vermietung Ihrer Immobilie engagieren. Als erfahrene Immobilienmakler ersparen wir Ihnen viel Zeit und vor allem Nerven auf der Suche nach dem richtigen Mieter. Zunächst ermöglichen uns unsere jahrelangen Marktkenntnisse eine realistische Preisfindung für Ihr Objekt. Durch das bewerben Ihrer Immobilie in den wichtigsten Internetportalen erreichen wir die gewünschte Zielgruppe. Das Erstellen von aussagefähigen Exposés gehört ebenso zu unserem Service wie die gezielte Vorauswahl der vorhandenen Interessenten.

Vorab Qualifizierung von Interessenten

Um die Vermarktung Ihres Objektes höchst effektiv und für alle Beteiligten so zeitschonend wie möglich zu gestalten werden Besichtigungen ausschließlich mit ausgewählten Bewerbern durchgeführt. Die Bonitätsprüfung der finalen Kandidaten wird mittels Schufa-Zugang selbstverständlich von uns durchgeführt.

Effektive und kompetente Abwicklung bis ins Detail

Die von uns abgeschlossenen Mietverträge entsprechen stets der neuesten Rechtsprechung und beinhalten alle erforderlichen Zusatzvereinbarungen. Weiterhin werden auch die Wohnungsrücknahme vom Vormieter und die Übergabe an den neuen Mieter von uns koordiniert und professionell mit Protokoll und Fotodokumentation abgewickelt. Bei Bedarf übernehmen wir für Sie auch die Meldungen an die Hausverwaltung bzw. an die jeweiligen Versorger. Gerne bleiben wir auch nach Abschluss aller Tätigkeiten Ihrer Vermietung betreffend Ihr Ansprechpartner und stehen auch Ihrem neuen Mieter zur Verfügung.

Noch Fragen? Wir beantworten Sie!

Immobilien vermieten - Mit oder ohne Makler?

Die Vermietung einer Immobilie bedeutet einen erhöhten Aufwand, insbesondere wenn es um die Findung neuer Mietparteien und die Einhaltung vertraglicher Regelungen geht. Im Ballungsraum rund um München herrscht zudem eine sehr hohe Nachfrage nach Mietwohnungen und -häusern. Die Beauftragung eines Maklers hilft dabei, bei der Vermittlung Zeit zu sparen und die richtigen Mieter zu finden. Zudem holt ein Makler eine Mieterselbstauskunft ein, prüft die Kandidaten auf Ihre Bonität und sorgt für Sicherheit beim Vermietungsprozess.

Welche Unterlagen werden von Mietern eingefordert?

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Mietobjekten in Erding und dem Großraum München werden Interessenten oft dazu aufgefordert, Ihre Vita vorzulegen. So wird versucht, möglichst vertrauenswürdige Mieter zu finden. Eine Mieterselbstauskunft ist ebenfalls hilfreich bei der Suche nach passenden Kandidaten. Ein Makler ist zudem darauf bedacht, Mieter auszuwählen, die Ihre Bonität nachgewiesen haben.

Wie findet ein Makler passende Mieter?

Nachdem der Makler Ihre Mietimmobilie in einem ansprechenden Exposé auf den gängigen Immobilienportalen sowie auf der eigenen Website veröffentlicht hat, gehen meist zeitnah Anfragen ein. Dieser sondiert der Makler und wählt potenzielle Mieter aus, die zur Immobilie passen. Hier wird unter anderem auf die passende Haushaltsgröße, auf Bonität oder eine eventuelle Haustierregelung geachtet. Stimmt alles überein, folgen die persönlichen Besichtigungstermine, nach denen in Absprache mit dem Eigentümer der zukünftige Mieter ausgewählt wird.

Wie bestimmt ein Immobilienmakler den passenden Mietpreis für meine Immobilie?

Aus dem ortsspezifischen Mietspiegel lässt sich nur grob ein marktgerechter Mietpreis für die jeweilige Liegenschaft ableiten und auf die Immobilie anwenden. Ein Makler hat jedoch Zugriff auf Vergleichswerte, kann auf seine Erfahrungen am lokalen Immobilienmarkt zurückgreifen und bezieht Angebot und Nachfrage in seine Berechnungen mit ein. Natürlich kennt ein erfahrener Makler zudem die rechtlichen Vorgaben, mit denen die Miete angepasst werden kann. So lassen sich etwa bestimmte Sanierungsleistungen auf die Miete umlegen.

Aus welchen Kosten setzt sich die Miete zusammen?

Der Mietpreis für eine Immobilie setzt sich aus der sogenannten Kaltmiete für die Nutzung der Räumlichkeiten und den Nebenkosten zusammen. Bei zentraler Versorgung werden zudem noch Kosten für Warmwasser und Heizung berechnet. Hinzu kommen Pauschalen für eventuelle Stellplätze oder eine Einbauküche. Vereinbarungen über Kaltmiete, Nebenkosten und weitere Posten werden schriftlich in einem Mietvertrag festgehalten. Dieser wird geprüft und ist gesetzlich auf dem aktuellen Stand.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Melden Sie sich heute kostenlos an und werden Sie als erster über neue Updates informiert.

Vielen Dank!

Ihre Anmeldung für unseren Newsletter war erfolgreich.